Take a break – Ernährung & Sport während der Menstruation

Kaffee auf Leintuch mit Blättern

Viele Frauen trainieren während der Menstruation gleich bzw. nehmen sich vor gleich zu trainieren und sind dann enttäuscht, nicht die Energie oder Motivation zu haben. Das Gleiche gilt für die Ernährung. Unsere Hormone verändern sich während des Zyklus und somit auch unser Energielevel und unser Energiebedarf. Anstatt unsere Weiblichkeit und die damit verbundenen Hormonschwankungen zu akzeptieren, plagen wir uns mit Selbstzweifeln. “Woher kommt der Heißhunger?” “Das ist doch nicht normal!”

Höre auf deinen Körper, was braucht er gerade? Unsere Hormone fahren Karussell, ein ständiges auf und ab. Natürlich verändert sich da auch der Apetitt und unsere Leistungsfähigkeit.

Nach dem Eisprung beispielsweise sinkt unser Serotonin, unter Umständen stellt sich Heißhunger auf Süßes ein. Wir haben zum Beginn der Menstruation auch nicht mehr den Drang uns unbedingt zu bewegen, sehnen uns oft eher nach Ruhe. Beides wichtig bzw. völlig normal. Hast du Heißhunger auf Süßes, dann achte ganz gezielt darauf, worauf du Lust hast. Gönne dir einfach die ein oder andere Nascherrei ohne schlechtes Gewissen. Du hast keine Lust auf Bewegung? Leg dich hin, raste dich aus, wenn wir uns diese Pausen gönnen und mit unserem Körper kommunizieren,  können wir daraus  viel Kraft und Energie ziehen. Oft verläuft dann der ganze darauf folgende Monat schwungvoller.

Probiere es mal aus! Zwei, drei Tage Pause bringen dich oft schneller an deine Ziele. Uns mit Pause meine ich nicht, den ganzen Tag herum zu liegen, sondern einfach alles mal langsamer, achtsamer und liebevoller anzugehen. In der Mittagspause an die frische Luft zu gehen, 5 Minuten bewusst zu atmen ist sooo wohltuend. Sollten wir immer in unseren Alltag integrieren und an Tagen wo das Energielevel reduziert ist sowieso.

Datenschutz
Cornelia Fiechtl Ernährungspsychologie, Besitzer: Cornelia Fiechtl (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Cornelia Fiechtl Ernährungspsychologie, Besitzer: Cornelia Fiechtl (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: