fbpx
Blog - Beiträge

Rahel Jahoda über Essstörungen, Body positivity, Medien & Prävention

Heute bin ich zu Gast bei intakt, einem Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen in Wien. Mit Rahel Jahoda spreche ich darüber, was verschiedene Essstörungen gemeinsam haben und welche Rolle Medien wie Werbung oder Instagram in der Entstehung spielen. Außerdem sprechen wir über das Körperbild von Frauen, über Health Claims und das Manko von lebensmittelfokussierten Ansätzen von Ernährungskampagnen.

Rachel Jahoda Logo Intakt

www.intakt.at

 

Musik: Inspiring Corporate by by scottholmesmusic.com

Foto: Alexander Müller | www.alexandermüller.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.