fbpx

Akademie für Ernährungspsychologie

ÖSTERREICHS ERSTE FORTBILDUNG IM BEREICH DER ERNÄHRUNGSPSYCHOLOGIE

Wie kann „gesunde Ernährung“ so glasklar und gleichzeitig so schwer umsetzbar sein? Viele Menschen wissen was sie tun müssen um Abzunehmen oder ihr Gewicht zu halten. Wenn da nicht dieses ABER wäre. Es sind scheinbar unsichtbare Mechanismen, die Menschen an der Umsetzung hindern. Welche Mechanismen sind es? Was musst du wissen, um Menschen langfristig und erfolgreich von „ungesunden“ und überfüllten Tellern, zu mehr „gesunden“ und ausgewogenen Mahlzeiten zu führen? Wie gelingt es Abzunehmen? Fragen über Fragen. Die Ernährungspsychologie liefert dir die Antworten, die du vielleicht schon länger gesucht hast. Bist du bereit?

Das Wichtigste auf einen Blick

  • – Begrenzte TeilnehmerInnen-Anzahl: 12 Personen
  • – Kosten: 580,00 Euro Early Bird bis 30.6.2020, danach 740,00 Euro
  • – Kursort: Antonie-Alt-Gasse 4/5/4, 1100 Wien ODER Markhof, 1030 Wien
  • – inkl. Zertifikat (Ernährungspsychologe/in für PsychologInnen; Ernährungspsychologische Skills in der Ernährungsberatung)
  • – Fortbildungspunkte (werden für alle genannten Berufsgruppen beantragt)

   

4 Termine jeweils von 9 bis 17 Uhr (insg. 37 EH)

  1. 4. September
  2. 18. September
  3. 02. Oktober
  4. 23. Oktober
Frauen die zusammensitzen, lernen und lachen

INHALTE

  1. Entwicklung des Essverhaltens
  2. Mechanismen und Faktoren die das Essverhalten steuern
  3. Gezügeltes Essen
  4. Emotionales Essen
  5. Essverhalten verändern
  6. Psychologische Aspekte von ernährungsbedingten Erkrankungen und Essstörungen
  7. Does & Dont´s für Beratung & Behandlung

GEHÖRE ZU DEN ERSTEN EXPERTINNEN IM BEREICH DER ERNÄHRUNGSPSYCHOLOGIE

70% der Ernährungsumstellungen scheitern langfristig. ExpertInnen geben ihr Bestes, setzen all ihr gelerntes Wissen ein, sind engagiert und schlussendlich holt er sie ein. Der Frust. Weil nur wenige der Bemühungen funktionieren möchten. Woran liegt es? An deiner mangelnden Kompetenz? An der fehlenden Motivation von KlientInnen? Ein Puzzleteil fehlt. Dieses fehlende Teil macht Beratungen unvollständig. Die Fortbildung „Ernährungspsychologie für Fachkräfte“ ist das Puzzleteil, das du gesucht hast. Spüre den Unterschied zwischen deinen Beratungen!

Die Kursinhalte im Detail

Hinweis: Inhalte können variieren

Block 1

On the surface: Die Basics

Ein abwechslungsreicher Tag mit spannenden Fallstudien, gemeinsamen Analysen & Experimenten

  1. Ernährung & Gesundheit
  2. Körpergewicht: Welche Rolle spielt das Körpergewicht tatsächlich?
  3. Set Point – Theorie des Körpergewichts
  4. Mythos Sport
  5. Körperbild
  6. Entwicklung & Steuerung des Essverhaltens
  7. Geschmacksprägung und Bildung von Geschmackspräferenzen
  8. Lebensmittelauswahl und Ernährungsentscheidungen
  9. Plakate, Werbebotschaften und Foodies on Instagram
  10. Die größten Fehler in der Ernährungsberatung
  11. Der Kalorienschwindel

Block 3

Emotionales Essen

Spannende Einblicke in den Alltag meiner KlientInnen. Falldarstellungen, spannende Experimente und Selbsterfahrung.

  1. Ernährung und Essen – don´t get it wrong
  2. Emotionale Aspekte der Ernährung
  3. Emotionale Aspekte des Essens
  4. Ernährungsformen aus psychologischer Sicht: Low-carb, Paleo & Co.
  5. Hungertypen
  6. Gezügelte Esser „funktionieren“ anders!
  7. Emotionales Essverhalten verstehen
  8. Aussteigen aus dem Kreislauf
  9. Exkurs: Die Sache mit der Disziplin
  10. Exkurs: Zuckersucht: Das sagt die aktuelle Forschung

Block 2

Deepen your skills: Essverhalten

Facts auf dem Präsentierteller: Du bekommst all das Wissen, welches ich mir in den letzten Jahren hart erarbeitet und zusammengesucht habe.

  1. Kognitives Modell des Essverhaltens
  2. Abnehmen, Energiebilanz und Kalorienreduktion
  3. Stressachse in Action & ihre Auswirkung auf das Essverhalten
  4. Essverhalten & hormonelle Steuerung: Insulin, Kortisol, Ghrelin etc..
  5. Set Point – Regulationsmechanismen
  6. Hunger & Sättigung
  7. Ungesundes vs. gesundes Essverhalten – ein schmaler Grad
  8. Gezügeltes Essverhalten
  9. Weibliches Essverhalten: Essen Frauen anders und wenn ja, wie?
  10. Mikrobiom
  11. Verdauungsbeschwerden, Reizdarm und Co. 

Block 4

Ernährungspsychologie in Action

Ab heute hast du das notwendige Know-how um nachhaltige Veränderungen zu bewirken. Deine KlientInnen starten mit deiner Hilfe  in ein befreites Essverhalten. 

  1. Veränderung des Essverhaltens
  2. Change Modell des Essverhaltens
  3. Psychologische Aspekte von Ernährungsempfehlungen
  4. Welche Tipps sind sinnvoll?
  5. Die größten Fehler in der Ernährungsberatung und Ernährungsumstellung
  6. Kritik an der psychologischen Behandlung von Ess- und Stoffwechselstörungen
  7. Ernährungspsychologie in der psychologischen Beratung & Behandlung
  8. Psychologische Aspekte in der Ernährungsberatung
  9. Exkurs: Essstörungen
  10. Reizdarm: Grundlagen der Darmhypnose
  11. Ernährungsumstellung begleiten
  12. Psychodiabetologie
  13. Achtsam Essen – eine Einführung

Über die Vortragende

Die Themen Ernährung, Psychologie und Kochen begleiten Cornelia Fiechtl schon seit Ihrer Schulzeit. Ihre Arbeit in diversen Projekten und Programmen rund um „gesunde Ernährung“ sowie in einer psychosomatischen Klink, veranlassten die Referentin, nach neuen Ansätzen in der Behandlung von ungesunden Essensmustern zu suchen. Bislang gilt Cornelia Fiechtl als einzige Ernährungspsychologin, die sich gezielt mit der Psychologie menschlichen Essverhaltens und der somatischen Körperintelligenz beschäftigt. Dabei verfolgt die Referentin einen ganzheitlichen Ansatz.

Zusätzlich unterrichtet Sie DiätologInnen in Ausbildung, ist Mitglied in diversen Arbeitsgruppen und beitreibt den Podcast ACHTSAM ESSEN. Wissen einer Ernährungspsychologin. Als ExpertIn beantwortet Cornelia Fiechtl diversen Medien (ORF, DerStandard, SalzburgerNachrichten, Kurier uvm.) Fragen rund um das Essverhalten.

Bekannt aus

Liebe Kollegin,
Lieber Kollege, 

ich freue mich über Ihr Interesse an einer Fortbildung im Bereich der  Ernährungspsychologie & somatischen Körperintelligenz. 

Bei Eintragung in die Liste werde ich Sie über aktuelle bzw. anstehende fachspezifische Fortbildungen auf dem Laufenden halten. Die nächste von mir geleitete Ausbildung ist für September 2020 geplant (siehe unten). Auch online Angebote zu Spezialthemen werden in Kürze folgen. 

Zielgruppe: PsychologInnen, DiätologInnen, ErnährungswissenschaftlerInnen & verwandte Berufe