Für Terminanfragen nutze das Formular oder schreibe mir per E-Mail

3 + 0 = ?

WO?

NEU

Antonie-Alt-Gasse 4/5/4
1100 Wien

U1 Keplerplatz (7 Min. Fußweg) oder Straßenbahn D Alfred Adler Straße (Haltestelle direkt vor der Haustüre)
Alternativ: Hauptbahnhof, Straßenbahn 18, Schnellbahn

Praxiszeiten

Termine nach Vereinbarung

Wochentage: Hauptsächlich Dienstag & Mittwoch, jedoch variabel. Terminvereinbarung notwendig.

HINWEIS: Die Praxis ist geöffnet

Kontakt

Häufige Fragen

Allgemeines

Ist das Erstgespräch kostenlos?

Gerade die ersten Einheiten sind sehr arbeitsintensiv, weshalb für ein Erstgespräch ein normales Stundenhonorar anfällt.

Bekomme ich einen Kostenzuschuss von der Krankenkasse?

Klinisch-psychologische Behandlung ist eine Privatleistung. Leider gibt es daher keinen Zuschuss von der Krankenkasse. Jedoch biete ich einen Sozialtarif, in fast der gleichen Höhe wie der Kostenzuschuss ausfällt, an.

Ist das Honorar in Bar zu bezahlen?

Sie haben mehrere Möglichkeiten der Bezahlung.
Praxis: Bar, Bankomat oder Visakarte
Online: Banküberweisung vorab oder Paypal

Brauche ich eine Zuweisung vom Arzt?

Nein

Kann man Termine stornieren?

Termine können bis zu 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei storniert werden. Andernfalls wird das Honorar verrechnet.

Ist die Praxis barrierefrei?

Ja.

Die Praxis ist vom Garten aus oder vom Hauseingang mit einem Lift erreichbar.

Verschreiben PsychologInnen/PsychotherapeutInnen Medikamente?

Nein, das machen nur Mediziner wie Psychiater oder Neurologen.

Was ist der Unterschied zwischen PsychologInnen, PsychotherapeutInnen & PsychiaterInnen?

Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Ausbildung & Arbeitsweise.

  • PsychiaterInnen: Haben Medizin studiert und sich später auf Psychiatrie, Neurologie spezialisiert. Sie können Medikamente verschreiben und Behandeln medizinische Symptome.
  • PsychologInnen: Haben mindestens 5 Jahre Psychologie studiert. Klinische PsychologInnen machen nach dem Studium eine Zusatzausbildung, die sie dazu befähigt mit Menschen in der freien Praxis zu arbeiten. Sie helfen Menschen dabei mit Herausforderungen, Problemen oder Erkrankungen umzugehen und diese zu bewältigen. PsychologInnen haben ein breites und vielfältiges Methodenwissen.
  • PsychotherapeutInnen: Haben einen Grundberuf (Pädagogik, Psychologie, Medizin, Sozialarbeit, uvm…) und absolvieren dann eine Zusatzausbildung um mit Menschen arbeiten zu dürfen. Sie helfen Menschen dabei mit Herausforderungen, Problemen oder Erkrankungen umzugehen und diese zu bewältigen. Die Leistung ist mit der Krankenkasse verrechenbar. PsychotherapeutInnen sind in einer bestimmten Fachrichtungen (Methodenwissen) ausgebildet: Verhaltenstherapie, Psychodrama, Systematische Familientherapie.

Klinische PsychologInnen und PsychotherapeutInnen haben einen unterschiedlichen Ausbildungsweg. Die Arbeit in der Praxis unterscheidet sich aber ehrlicherweise nicht bzw. kaum.

Online vs. Praxis

Ich biete online Coaching via Zoom an.

Zusätzlich habe ich eine Praxis ein Wien => Mehr Infos zur Praxis

Inhaltlich

Was ist das Wichtigste im Rahmen einer Therapie/Behandlung/Coaching?

Das Wichtigste ist, dass Sie aktiv mitarbeiten und auch wirklich an Ihrem Ziel arbeiten möchten.

Was ist mein Spezialgebiet?

  • Essverhalten & Essgewohnheiten
  • Achtsam & intuitiv essen
  • Emotionales Essen
  • Binge eating, Essanfälle, Heißhunger
  • Begleitung langfristiger und nachhaltiger Abnehmvorhaben
  • Begleitung von DiabetspatienInnen ausnahmslos bei guter Einstellung und zusätzlicher Betreuung durch DiätologInnen
  • Verdauungsprobleme und Reizdarm
  • Achtsamkeit & Meditation
  • Yogatherapie
  • zT Essstörungen (telefonische Abklärung notwendig)
  • Sich im Körper wohlfühlen lernen
  • Körperbild, body neutrality & body positivity
  • Stress- und Entspannung va im Zusammenhang mit Essverhalten

Was mache ich nicht?

  • Klassische Ernährungsberatungen
  • Begleitung von radikale Abnehmvorhaben
  • Ernährungspläne schreiben
  • Behandlung von anorektischen PatientInnen an der Untergewichtsgrenze
  • Behandlung von Kindern unter 15 Jahren (Ausnahme: Essverhalten; telefonische Abklärung notwendig)
  • Diagnostik & Gutachten

Wie läuft ein Gespräch ab?

Um einen ersten Termin zu vereinbaren, können Sie über das Kontaktformular der Website, per Email oder per Telefon Kontakt mit mir aufnehmen. Dieser erste Termin dient dem gegenseitigen Kennenlernen und zur Klärung Ihrer Anliegen. Planen Sie dafür ca. eine Stunde ein. So kann ich mir ein erstes Bild von Ihnen und Ihrem Ziel machen. Am Ende des Gespräches teile ich Ihnen mit, welche Möglichkeiten ich in einer Zusammenarbeit sehe und wir entscheiden, ob wir den Weg der Veränderung gemeinsam gehen wollen.
  •  ZIEL Was ist ihr Anliegen?Was wollen Sie verändern und was soll auf keinen Fall verändert werden?
  • MOTIVATION Warum wollen Sie etwas verändern? Was soll anders werden? Wie viel Zeit und Energie wollen Sie investieren
  • ERWARTUNGEN Welche Erwartungen haben Sie?
  • RESSOURCEN Was läuft gut? Wer oder was gibt Ihnen Energie? Was haben Sie schon alles gemeistert?